The Haunted House Halloween

Halloween „the Haunted House“

 

Halloween … eines dieser Feste, mit denen ich nicht allzu viel anfangen kann. Spinnen mag ich nicht, dann schon eher Hexen. Wolfsgeheul geht eher kühl an mir vorbei, bei flatternden Fledermäusen hoffe ich immer, dass sie an mir vorbeifliegen. Das Einzige, was mir an Halloween gefallen könnte, sind Kürbisse; natürlich nicht ausgehöhlt, sondern zum Essen. Partys mag ich auch nicht; ich schlafe lieber.

Seit wann feierst du Halloween?
Once in a blue moon. Höchstens mal der Kinder wegen. Wegen mir könnte es ersatzlos ausfallen.

Schminkst du dich/Verkleidest du dich? Wenn ja, als was?
For heaven`s sake! No go!! Ich will mich ja am nächsten Tag noch auf der Straße sehen lassen können.

Mit wem feierst du Halloween?
Nur mit der Familie und wegen der Kids.

Wie sieht dein Halloween-Tagesablauf aus?
Schlafen – schlafen – schlafen. Die Kinder treiben rundum ihre Süßigkeiten in der Nachbarschaft ein, ohne großartigen Schabernack zu veranstalten, sonst kriegen sie die Löffel langgezogen.

Was gefällt dir an Halloween?
Dass sich die Kinder verkleiden und überall Süßigkeiten abholen können. Wenn mir auch die ganze Geschichte mittlerweile viel zu kommerzialisiert geworden ist. Meist basteln wir dann vorher noch ein bisschen; fertigen Kram kaufe ich dagegen nie. Die Kids dekorieren dann meist ihre Zimmer gruselig im Haunted House Style.

Was gefällt dir nicht so an Halloween?
Die Geldmacherei und wenn die Späße ausarten zu Beschädigungen, Beleidungen oder gar Körperverletzung. Da ist bei mir ehrlich gesagt der Ofen aus.

Was findest du gruselig/unheimlich?
Fledermäusen, Spinnen, Schlangen, Kakerlaken, Zumbis. Hahaha.

Glaubst du an Geister?
Im Prinzip nein, aber man kann ja schlecht das Gegenteil beweisen. Also lasse ich das Thema Geist bei mir mal „neutral“ stehen.

Was würdest du machen, wenn du tatsächlich einen echten Geist begegnest?
Ich würde mit ihm plauschen und ihn mal anfassen wollen.

Welches ist dein Lieblings-Horrorfilm?
Der uralte Graf Dracula, der mit Christopher Lee.

Fazit:
Bislang konnte ich mich nicht damit anfreunden und ich denke, das wird auch nicht mehr passieren. Hauptsache, die Kids haben Spaß.

Autor: http://www.contentworld.com/authors/profile/12744/

 

Schreibe einen Kommentar